2nd Interoperability Summit - Efficient through the digital transformation

Der Einsatz von Daten und Informationen ist entscheidend für Innovation und Fortschritt. Besonders wichtig ist dabei nicht nur der Zugriff auf Daten, sondern auch ihr herstellerübergreifender Austausch und effektive Weiterverarbeitung. Interoperabilität spielt eine zentrale Rolle in der digitalen Transformation und ist essenziell für eine effiziente Datenökonomie.

Der "2. Interoperability Summit - Efficient through the Digital Transformation" bietet einen umfassenden Einblick in Interoperabilitätslösungen. In Kooperation mit namhaften Organisationen wie AutomationML e.V., ECLASS e.V., GS1, IDTA, Prostep ivip, OPC Foundation und ZVEI vereint die Veranstaltung verschiedene Branchen und fördert den Dialog über Lösungen.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Best practices and success stories von Interoperabilitätsansätze
  • Technologieübergreifende Interoperabilitätsansätze
  • Forschung zur Interoperabilität
  • Technologische Entwicklungen

Der Call for Presentations wurde bis zum 16. Juni 2024 verlängert.

Interessierte können sich kostenfrei anmelden und ihre Vorträge einreichen. Alle Vorträge werden in Englisch gehalten.

Weitere Informationen und zur Einreichung: Interoperability Summit.