Trends und Schlüsseltechnologien stehen im Zentrum der Kongresse. Internationale Experten teilen neueste Erkenntnisse aus der Forschung und Erfahrungen aus der Praxis.

E-MOTIVE – Expertenforum für elektrische Antriebe

Spitzenforschung am Puls der Zeit: Zukunftsweisende Trends und Schlüsseltechnologien für elektrische Antriebe stehen im Zentrum des Expertenforums. Führende Experten aus dem E-MOTIVE Innovationsnetzwerk präsentieren neueste Ergebnisse aus der Forschung und Erfahrungswerte aus der industriellen Praxis.

Mehr erfahren

BEARING WORLD – International Bearing Conference

Im Fokus der BEARING WORLD steht die ganze Welt der Wälz- und Gleitlager. Ziel ist die Förderung des Wissens- und Erfahrungsaustausches zwischen Universitäten und Ingenieuren die für die Konstruktion, Entwicklung, Fertigung, Montage und Wartung von Lagern verantwortlich sind.

Mehr erfahren

GETPRO – Der Kongress für die Getriebeproduktion

Ziel des GETPRO Kongresses ist ein Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Ingenieuren und Technikern, die in Konstruktion, Entwicklung, Fertigung, Montage, Logistik und mit dem Betrieb von Zahnradgetrieben beschäftigt sind oder dort Verantwortung tragen. In den einzelnen Fachreferaten sollen sowohl Hersteller von Maschinen und Komponenten als auch Anwender, die über eigene praktische Erfahrungen berichten, zu Wort kommen.

Mehr erfahren

GETLUB – Der Tribologie- und Schmierstoffkongress

Der GETLUB Kongress stellt die Gebiete Reibung, Verschleiß und Schmierung in den Mittelpunkt. Von Technologien zur Optimierung von Reibungsvorgängen, über Normen und Richtlinien, bis hin zur Anwendung von Schmierstoffen bietet der praxisorientierte Kongress wegweisende Inhalte und zeigt neueste Trends. Ziel des GETLUB Kongresses ist es, Ingenieuren sowie Technikern aus dem breiten Spektrum der Tribologie eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung zu bieten.

Mehr erfahren

12. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium

Das 12. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (12. IFK) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt. Als eine der weltweit wichtigsten Tagungen im Bereich der hydraulischen und pneumatischen Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik hat sich das IFK als zentrale Austauschplattform für Experten der Branche in Europa etabliert. Es bietet im internationalen Rahmen Anwendern, Herstellern und Wissenschaftlern die Möglichkeit, Innovationen zu präsentieren und über Entwicklungstrends zu diskutieren.

Mehr erfahren

 

 

11. Kolloquium Mobilhydraulik

Auf dem 11. Kolloquium Mobilhydraulik, am 10. und 11.09.2020 in Karlsruhe, werden die neuesten Entwicklungen rund um den Bereich Mobilhydraulik präsentiert und mit den Experten der Branche diskutiert.
Die Veranstaltung genießt in Fachkreisen einen besonderen Stellenwert, da in Vorträgen über vor Ort ausgestellte Demonstratoren umgesetzte Lösungen präsentiert werden. Die theoretischen Inhalte der Vorträge sind so am Praxisobjekt greifbar.

Mehr erfahren