FVA-Workbench Base Edition

Stirnradstufen praktisch und schnell berechnen

Die FVA-Workbench Base Edition ist ein Werkzeug zur Geometrie- und Normtragfähigkeitsberechnung von Stirnradverzahnungen. Mit der Software lassen sich reale Geometrien für außenverzahnte Stirnräder ermitteln, Stirnradeingriffe berechnen und kontrollieren sowie Tragfähigkeitsberechnungen nach gängigen Normen (AGMA 2101-D04; DIN 3990:1987; ISO 6336:2006) durchführen.

Sie haben Fragen zur FVA-Workbench Base Edition? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.

Kontakt     Produktflyer downloaden

Nutzen Sie kostenfrei die professionelle Berechnungssoftware der FVA

Einfach registieren und kostenfrei die FVA-Workbench Base Edition downloaden.

FVA-Workbench Base Edition

Zuverlässige Geometrie - und Normtragfähigkeitsberechnung von Stirnradverzahnungen

Mit Verwendung von zahnstangenförmigen Werkzeugen und Schneidrädern wird der Herstellungsvorgang durch Abwälzsimulation berechnet. Diese Simulation setzt sich aus der Berechnung der exakten Zahnfußform (auch bei Schrägverzahnungen), der Berücksichtigung der Bearbeitungszugabe bei Vorverzahnungen und der automatischen Ermittlung der notwendigen

Erzeugungsprofilverschiebung zusammen. Automatische Eingriffskontrollen prüfen, ob eine minimale  Zahnkopfdicke und ein minimales Kopfspiel vorhanden sind. Eine Kollisionsabfrage von Zahnkopf und Gegenradfuß wird durchgeführt. Neben Stirnradverzahnungen können mit der FVA-Workbench Base Edition auch Planetengetriebe berechnet werden.

Entwickelt aus der Forschung und mit den führenden Unternehmen der Antriebstechnik

Alle FVA-Softwarelösungen werden auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse der FVA e.V.  und in enger Zusammenarbeit mit den führenden Unternehmen im Bereich der Antriebstechnik entwickelt, erweitert und validiert. Diese Unternehmen haben sich zu einem Firmenkonsortium zusammengeschlossen, um die Ausrichtung der FVA-Software direkt am Puls der Industrie zu sichern.

Mehr erfahren

Funktionen und Vorteile

Sparen Sie Zeit mit der bedienungsfreundlichen Benutzeroberflächer

Die bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche der FVA-Workbench Base Edition macht es Einsteigern und Gelegenheitsnutzern leicht, sich einfach und schnell mit der Software vertraut zu machen. Die präzise, auf die Berechnungsziele abgestimmte Eingabe der Daten ermöglicht einen schnellen und effizienten Arbeitsprozess.

Arbeiten Sie schnell und effizient mit Vorlagen

Ausgangspunkt jeder Modellierung ist der Vorlagen-Wizard. Aus vorgegebenen Getriebestrukturen haben Sie die Möglichkeit, die für Ihren Anwendungsfall, passende Anordnung auswählen. In den folgenden Schritten können Basisdaten der einzelnen Getriebestufen übersichtlich eingegeben werden. Sind die Daten aller Stufen hinterlegt, kann sofort eine Geometrieberechnung durchgeführt werden. Konkrete Beispielwerte oder Methoden zur Berechnung erleichtern an vielen Stellen die Eingabe. Dies ermöglicht Ihnen eine überschlägige Auslegung mit nur wenigen Klicks durchzuführen. Die Anpassung der Werte und der Berechnungsmethoden kann die Berechnung schrittweise verfeinern, wodurch nach und nach immer genauere Berechnungsergebnisse entstehen.

Ein qualifiziertes „Feedback“ macht es Ihnen leicht

Die FVA-Workbench Base Edition arbeitet mit integrierten Logiken und Berechnungen. So erhalten Sie jederzeit detaillierte Rückmeldungen über fehlende Angaben. Der digitale Assistent zeigt Ihnen, wo Sie die fehlenden Daten ergänzen müssen, um eine Berechnung mit konsitenten Daten zu starten.

Ein übersichtliches Arbeitsergebnis

Die FVA-Workbench Base Edition bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Berechnungen komfortabel als Report (DOC(X)- oder PDF-Format) zu speichern. So erhalten Sie einen klar strukturierte und nachvollziehbare Berechnungsübersicht. Die Berechnungsergebnisse werden nach Kategorien gegliedert und übersichtlich dargestellt. Somit sind Sie in der Lage, Ihre Stirnradverzahnung auf Basis anerkannter Standards zu analysieren und zu dokumentieren.

Tutorials: Design eines Getriebes mit der FVA-Workbench Base Edition

Geometrieberechnung nach DIN 3960

Tragfähigkeitsberechnung nach ISO 6336:2006

Erstellung einer Planetengetriebestufe

Informationen

Produktflyer

Download

AGBs

Download

Lizenzinformationen

Übersicht

Verwandte Produkte

FVA-GearDesigner

Das effiziente Werkzeug für das Auslegen und Berechnen von Getrieben mit bis zu drei Stirnradstufen.

Mehr erfahren

FVA-Workbench EnterpriseMembersEdition

Die einzigartige Berechnungsplattform für unterschiedlichste Fragestellungen bei der Auslegung eines Antriebssystems.

Mehr erfahren