©FVA

Online-Live-Seminar: Grundlagen Getriebeentwurf

Vom weißen Blatt Papier zur ersten Abschätzung von Bauraum und Gewicht

Datum

13.11.2020

Uhrzeiten

10:00-11:30 Uhr

Ort

Online


Sprache

Englisch

Gebühren (netto)

Standard : 145,00 €

Einleitung

Wichtige Eigenschaften eines Getriebes, wie Tragfähigkeit und Akustik, lassen sich bereits in einer sehr frühen Phase der Entwicklung nachhaltig positiv beeinflussen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Dimensionierung der wichtigsten Getriebekomponenten und gibt Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was sind die wichtigsten Anforderungen, die zu Beginn eines Getriebeentwurfs festgelegt sein müssen und wie wirken sich Änderungen dieser Anforderungen qualitativ und quantitativ aus?
  • Wie werden die wichtigsten Getriebekomponenten, wie Verzahnungen, Wellen und Lager im Erst-Entwurf ausgelegt und wie können sie bereits in der frühen Phase hinsichtlich Tragfähigkeit und Akustik optimiert werden?
  • Wie erfolgt ein erster Gehäuseentwurf?
  • Wie lassen sich bereits in den frühen Entwicklungsphasen Bauraum und Gewicht abschätzen?

Jetzt anmelden 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Konstruktions- und Vertriebsingenieur*innen, die im Erst-Entwurf Getriebekomponenten auslegen und ihr Grundlagenwissen vertiefen möchten.

Schwerpunkte

  • Stirn- und Kegelräder: Auslegung Hauptgeometrie
  • Wellendimensionierung und -gestaltung
  • Wälzlager: Anordnungen und Auswahl
  • Gehäusegestaltung und Ölhaushalt
  • Abschätzung Bauraum und Gewicht

Seminarziele

  • Festlegung der Übersetzungsaufteilung samt Achslagen
  • Dimensionierung der Hauptkomponenten
  • Wellen, Verzahnungen, Lager
  • Grobentwurf des Gehäuse
  • Abschätzung Bauraum und Gewicht

Referent/Referentinnen

Prof. Dr.-Ing. Markus Klein

Hochschule München, Fakultät Maschinenbau/Fahrzeugtechnik/Flugzeugtechnik
www.me.hm.edu