©Prof. Dr.-Ing. Andreas Doleschel, TH Rosenheim

Online-Live-Seminar: Condition Monitoring

Wartungskonzepte auf Basis von Zustandsüberwachung wie Ölmonitoring, Betriebs- und Vibrationsanalyse

Datum

11.11.2020

Uhrzeiten

10:00-11:30 Uhr

Ort

Online


Sprache

Deutsch

Gebühren (netto)

Standard : 125,00 €

Einleitung

Condition Monitoring ist gerade im Zeitalter Industrie 4.0 in allem Munde und verspricht geringere Wartungskosten und höhere Nutzungsdauern. Jedoch im Detail ergeben sich Probleme – welche Methode ist sinnvoll, welche Grenzen sind anwendbar welche Reaktionen sind notwendig?

Jetzt anmelden 

Zielgruppe

Anwender*innen, die über eine verändertes Wartungskonzept nachdenken, die einen Überblick über vorhandene Systeme gewinnen wollen oder einfach nur mal Beispiele aus anderen Branchen kennenlernen wollen, um für Ihre Produkte neue Ideen und Mehrwert zu generieren.

Schwerpunkte

  • Zustandsüberwachung
  • Schmierstoffanalysen
  • Vibrationsanalysen
  • Belastungsmessung
  • Verfahren und Best Practise
  • Beispiele
  • Wartungskonzepte

Seminarziele

Das Seminar gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick über mögliche Verfahren, mit denen der Zustand ihrer Anwendung – eine Maschine, ein Getriebe oder eine Funktion – überwacht werden kann. Welche Verfahren sind etabliert, wann und wie ist ein Monitoring von Schmierstoff, Belastung oder Vibration sinnvoll? Wie können geeignete Grenzwerte ermittelt werden? Aktuelle Beispiele aus der Luftfahrt, dem allgemeinen Maschinenbau und anderen Anwendungen runden den Vortrag ab.

Referent/Referentinnen

Prof. Dr.-Ing. Andreas Doleschel

Technische Hochschule Rosenheim, Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen
www.th-rosenheim.de