© Kasto / Fotolia.com

Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente

Anmelden

Datum

07.10. – 08.10.2020

Uhrzeiten

07.10.2020 14:00-17:30 Uhr
08.10.2020 09:00-13:00 Uhr

Ort

Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Hellenthalstrasse 2
47661 Issum
werkstofftechnik.com

Sprache

Deutsch

Gebühren (netto)

Standard : 900,00 €
FVA-Mitglieder : 695,00 €
VDMA-Mitglieder : 695,00 €

Einleitung

Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften einstellen. 

Zielgruppe

Ideal für Einsteiger*innen und Praktiker*innen, die sich einen umfassenden Überblick über den Werkstoff Stahl verschaffen wollen.

Schwerpunkte

  • Was Werkstoffnormen leisten und was sie nicht leisten
  • Anforderungen der ISO 6336-5/DIN 3990 an Werkstoffe für Antriebselemente
  • Wärmebehandlung von Antriebselementen
  • Anforderungen der ISO 6336-5/DIN 3990 an die Wärmebehandlung für Antriebselemente
  • Fehler im Werkstoff
  • Fehler bei der Wärmebehandlung

Die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen liegt uns sehr am Herzen. Alle aktuellen Hygienevorschriften werden vor Ort selbstverständlich berücksichtigt.

Referent/Referentinnen

Dr. Peter Sommer

Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
werkstofftechnik.com