Anwendung agiler Methoden in der Entwicklung

Beschreibung

Agile Vorgehensweisen wie Scrum und Design Thinking ermöglichen schnelle und flexible Entwicklungsprozesse nah am Kunden; zusätzlich steigen Motivation und Eigenverantwortung der beteiligten Mitarbeiter. Ihre Umsetzung ist jedoch weiterhin für viele Unternehmen eine Herausforderung. Insbesondere kleine und mittlere Firmen stellen sich die Frage, ob und wie sie dem Trend folgen sollen. Viele große Unternehmen wiederum haben die Erfahrung gemacht, dass sich ein Wechsel hin zu schlanken, schnellen Prozessen in etablierten Strukturen nicht so einfach bewältigen lässt und auch kulturelle Veränderungen notwendig sind. Das Seminar vermittelt, welches Mindset agilen Vorgehensweisen zugrunde liegt, wie die Nutzung agiler Vorgehensweisen gelingt und warum Agilität für die Zukunft der Produktentwicklung unerlässlich ist. Das Seminar richtet sich dabei explizit an produzierende Unternehmen, auch im Business-to-Business Bereich.

Zum Seminar Anmelden